Information zum Datenschutz

gemäß Art 13 DSGVO

1. Allgemeines

Auf Grundlage der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes vom 16.07.2020 setzen Wir Dich (Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeiter, Webseitenbesucher und sonstige Kommunikationspartner) hiermit davon in Kenntnis, dass möglicherweise bei einer Nutzung US-amerikanischer Dienstleister wie Amazon, Asana, Facebook, Google, MailChimp, Twitter, TeamViewer, YouTube, etc. und ihrer jeweiligen europäischen Tochterunternehmen im Rahmen der Kommunikation kein angemessenes und den EU-Regeln vergleichbares Datenschutzniveau eingehalten werden kann. Aufgrund nationaler Gesetze kann ein außereuropäischer Anbieter aufgrund des nationalen Rechts gezwungen sein, Kommunikationsdaten an nationale Sicherheitsbehörden herauszugeben ohne, dass diese Herausgabe in einem unabhängigen gerichtlichen Verfahren auf Antrag des Betroffenen auf seine Rechtmäßigkeit hin geprüft werden kann. Da diese Feststellung des Gerichtes auch für Unternehmen mit Sitz und Datenverarbeitung in Europa sowohl unter dem sog. EU-US Privacy Shield, als auch den Standardvertragsklauseln sowie den Verbindlichen Unternehmensregelungen zutrifft, müssen Wir nunmehr im Einzelfall alle Datenübermittlungen an Drittanbieter prüfen und gegebenenfalls einstellen oder durch EU-ansässige Anbieter ersetzen. Hierzu sind wir gegenwärtig im Gespräch mit unseren Dienstleistern und den Aufsichtsbehörden.

 

Wir halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner Daten streng an die gesetzlichen Bestimmungen. Diese sind in erster Line in der DSGVO, DSG, TKG 2003 geregelt.

 

Die wype it Agentur GmbH („wype“) FN 548136h ist ein Versicherungsagent nach § 43 Versicherungsvertragsgesetz. Wir handeln im Auftrag der Versicherungsunternehmen mit denen Wir einen schriftlichen Agenturvertrag abgeschlossen haben. Wir vermittelt Versicherungsverträge zwischen Dir und dem Versicherungsunternehmen. In bestimmten Fällen verschaffen Wir Dir Versicherungsschutz über den Beitritt zu bestimmen Gruppenversicherungsverträgen.

 

Im Rahmen das mit Dir bestehenden (vor-) vertraglichen Verhältnisses, verarbeiten Wir Deine personenbezogenen Daten, weshalb wir “Verantwortlicher“ im Sinne von Art. 4 Abs. 7 DSGVO sind.

 

Wir haben unseren Sitz in Tirol in der Wopfnerstraße 9 6130 Schwaz, unser Geschäftsführer ist Herr Christopher KNAPP. Kontakt zu unserem Datenschutzbeauftragten kannst du jederzeit aufnehmen unter office@wypeitaway.com oder unter +43 50 88 98

 

2. Welche Daten verarbeiten Wir und zu welchem Zweck und auf Grund welcher Rechtsgrundlage?

Du hast Uns Deine Daten freiwillig zur Verfügung gestellt und Wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage Deiner Einwilligung.

Wir haben Unsere Webseite so entwickelt, dass jeder ein Preisangebot für Unsere Versicherung, komplett anonym erhalten kann. Um Dir ein persönliches Angebot unterbreiten zu können und mit Dir einen Versicherungsvertrag oder einen Beitritt zu bestimmten Gruppenversicherungsverträgen abschließen zu können, benötigen Wir jedoch Deine Kontaktdaten und Deine Bankverbindung. Diese Daten ergänzen die Informationen, die Du bei der Beantwortung unserer vorherigen Fragen angegeben hast, beispielsweise zu Deiner Gesundheit und Deinem Beruf.

 

Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten im Rahmen Unserer Vertragserfüllung bzw. der Durchführung einer vorvertraglichen Maßnahme zum der Begründung und Abwicklung von Versicherungsverhältnissen oder zur Verschaffung von Versicherungsschutz über den Beitritt von Gruppenversicherungsverträgen.

2.1. Im Vertrag

Um ein Versicherungsangebot für Dich erstellen zu können, einen Versicherungsvertrag direkt an die Versicherung vermitteln zu können oder Versicherungsschutz über einen Beitritt zu einem Gruppenversicherungsvertrag verschaffen zu können. Benötigen Wir Deine Daten. Auch bei bestehen Verträgen kann es immer wieder zu Änderungen kommen, deshalb speichern Wir Deine Daten und verarbeiten diese. Bei einem aufrechten Vertrag benötigen Wir zur ständigen Durchführung des Prämieninkassos, der Verwaltung, Rechnungslegung sowie zur Vertrags und Stammdatenverwaltung Deine Daten.

Der Abschluss und die Erfüllung des jeweiligen Versicherungsvertrages oder der Beitritt zum Gruppenversicherungsvertrag ist nur möglich, wenn Wir Deine personenbezogenen Daten verarbeiten können. Gibst du uns die notwendigen Daten nicht an, kann kein Versicherungsvertrag oder kein Beitritt zum Gruppenversicherungsvertrag abgeschlossen werden.

2.2. Im Schadenfall

Um einen Schaden für Dich abwickeln zu können, müssen Wir Deine Kontaktdaten und Angaben zu Deiner Polizze und zum Schaden an den jeweiligen Versicherer oder an einen Schadendienstleister weitergeben, damit der Schaden bearbeitet und abgewickelt werden kann. Sollte der Versicherer zur Bearbeitung einen Gutachter hinzuziehen, erhält auch dieser die von Dir bereit gestellten Informationen. Ohne diese Angaben kann der Schadensfall nicht bearbeitet werden

2.3. Im Zahlungsverkehr

Damit die monatliche Zahlung die Prämie bei direkt vermittelten Versicherungsverträgen oder die Beiträge bei Beitritt in einen Gruppenversicherungsvertrag durchgeführt werden kann, stellen Wir einem Zahlungsdienstleister Deine Emailadresse und die von Dir bekanntgegebenen Bank; oder Kreditkartendetails zur Verfügung. Betroffenenrechte: Die geltenden gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz geben Dir gegenüber wype einige Rechte, wie zum Beispiel: Das Recht auf Auskunft zu Deinen Daten, das Recht auf Berichtigung Deiner Daten, das Recht auf Löschung Deiner Daten (dann kannst du natürlich auch kein Kunde oder keine versicherte Person mehr sein) und das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Deiner Daten. Auf Deinen Wunsch hin werden wir Dir alle Daten die bei Uns über Dich gespeichert sind oder verarbeitet werden in einem übersichtlichen und lesbaren Format zur Verfügung stellen. Unter bestimmten Umständen kannst Du der Datenverarbeitung natürlich widersprechen.

2.4. Bei Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit Uns (beispielsweise per E-Mail oder Kontaktformular) speichern Wir Deine Angaben, um Deine Anfrage zu bearbeiten sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen.

2.5. Bei Kommentaren

Wenn Du Kommentare im Ratgeber oder sonstige Beiträge hinterlässt, speichern Wir Deine IP-Adresse. Dies dient Unserer Sicherheit, falls rechtswidrige Inhalte auftreten.

2.6. Werbung

Werbung musst Du Dir von uns nicht schicken lassen. Schicke uns einfach eine formlose E Mail an office@wypeitaway.com in der du Deinen Widerspruch erklärst.

2.7. Verarbeitung Deiner Daten über das Vertragsverhältnis

Die Verarbeitung über das Vertragsverhältnis hinaus erfolgt zum Zweck der Erfüllung von steuer- und

unternehmensrechtlichen Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO) und allenfalls zur notwendigen Verteidigung von Rechtsansprüchen im berechtigten Interesse von (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Die personenbezogenen Daten, die für diese Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden von Uns gelöscht.

 

3. Wie sichern Wir Deine Daten und wie lange?

Wir sichern Unsere Internetseite und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen. Diese Maßnahmen richten sich gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder unbefugte Verbreitung Deiner Daten. Deine personenbezogenen Daten werden sicher durch Verschlüsselung übertragen. Außerdem haben Wir unsere Prozesse so optimiert, dass keine personenbezogenen Daten auf technische oder zwischenmenschliche Weise weitergegeben werden, wenn dies nicht unbedingt notwendig ist für den Zweck, zu dem die Daten gesammelt wurden.

 

Um Dir einen optimalen Service zu bieten, greifen Wir auf die technischen Dienste und Produkte von Daten – Verarbeitern zurück. Dabei nutzen wir, wenn möglich, nur Firmen, die in der Europäischen Union ansässig sind und hohe Standards in Bezug auf Zuverlässigkeit und Sicherheit erfüllen. Falls Wir Daten – Verarbeiter in Anspruch nehmen, die Ihren Sitz außerhalb der EU haben, arbeiten Wir nur mit Firmen zusammen, die von Institutionen geprüft wurden, die wiederum von der EU dafür zugelassen sind.

 

In keinem Fall erfolgt die Weitergabe der personenbezogenen Daten an unbeteiligte Dritte, es sei denn, dies ist zur Abwicklung eines Vertrages oder Abschlusses, den Du bei Uns getätigt hast, oder zur Erstellung eines Angebots zwingend erforderlich oder Wir sind hierzu gesetzlich verpflichtet.

 

Wir speichern und verarbeiten Deine Daten für die Dauer des Vertragsverhältnisses und darüber hinaus soweit dazu eine gesetzliche Verpflichtung besteht (z.B. 7 Jahre nach § 132 BAO) oder dies zur Abwehr bzw. Geltendmachung von Ansprüchen erforderlich ist.

 

4. An wen geben Wir Deine Daten weiter:

Die von Uns erhobenen Daten werden unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften auch an andere Empfänger und Dritte weitergeleitet. Das können sein:

 

  • Versicherungsunternehmen
  • geschädigte Dritte
  • Gerichte und Behörden
  • Sachverständige
  • Rechtsanwälte
  • Steuerberater
  • externe Dienstleister
  • die Betrugsprävention
  • Maßnahmen zur Gewährleistung und Verbesserung der Sicherheit von IT Systemen
  • Interne Verwaltungszwecke, der Austausch von Daten innerhalb unserer Unternehmensgruppe

 

5. Navigationsdaten und Cookies

Zugriffsdaten / Server-Logfiles

Wir (beziehungsweise unser Webspace-Provider) erheben Daten über jeden Zugriff auf Unsere Webseite (sogenannte Server-Logfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

 

Name der abgerufenen Webseite, Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp und Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (d. h. die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und dem Provider, über den Du gekommen bist.

 

Wir verwenden die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit sowie der Optimierung des Angebots. Wir behalten Uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

6. Cookies

Damit unsere Seite jedoch richtig funktioniert, verwenden Wir sogenannte Cookies, sodass Du bei einer erneuten Nutzung der Seite wiedererkannt wirst. Cookies sind kleine Textdateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät von Dir (PC, Smartphone o. ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen einerseits der Benutzerfreundlichkeit Unserer Webseiten und damit Dir (z. B. Speicherung von Login-Daten). Andererseits werden sie dazu verwendet, um statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und zu analysieren, um unser Angebot zu verbessern. Du kannst auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings weisen Wir darauf hin, dass die Nutzung Unserer Webseite und der Komfort ohne Cookies eingeschränkt werden kann. Auf unserer Webseite kommen drei Arten von Cookies zum Einsatz:

 

7. Basic Cookies

Du besuchst Unsere Seite und erwartest, dass alles richtig funktioniert? Dafür setzen Wir Basic Cookies ein. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die Wir auf Deinem Computer oder Smartphone speichern. Sie helfen Dir, bequem auf der Seite zu navigieren. So halten Wir beispielsweise den Inhalt Deines Warenkorbs oder Deine laufende Bestellung aktuell.

 

8. Performance Cookies

Mithilfe von Performance Cookies prüfen Wir, ob Wir auf Unserer Webseite alles richtigmachen, und beurteilen, wo Wir uns verbessern können. So ermitteln Wir zum Beispiel, wie viele Besucher Wir auf einer bestimmten Seite haben. Dafür benutzen Wir nur anonyme Daten. Ein Rückschluss auf Dich als konkrete Person ist nicht möglich.

 

Cookies werden nur nach deiner ausdrücklichen Zustimmung beim ersten Besuch der Webseite aktiviert. Du kannst sie später jederzeit deaktivieren.

 

9. Online Marketing-Cookies

Du siehst auf Unserer oder einer anderen Webseite Werbung, die zu Deinem Surfverhalten passt? Grund dafür kann ein Online-Marketing Cookie sein, das Wir oder Unsere Werbepartner auf deinem Computer oder Smartphone gespeichert haben. An unsere Werbepartner geben Wir dazu nur anonymisierte oder pseudonymisierte Daten weiter. Auch diese Cookies kannst Du deaktivieren.

Powered By WebToffee

10. Deine Rechte als betroffene Person:

Als betroffene Person steht Dir grundsätzlich das Recht zu

 

  • auf Auskunft über die bei Uns zu Dir gespeicherten Daten (Art. 15 DSGVO)
  • das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten (Art. 16 DSGVO)
  • das Recht auf Löschung der Daten, wenn keine Rechtsgrundlage für eine weitere Speicherung vorliegt (Art. 17 DSGVO)
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der Daten auf bestimmte Zwecke (Art. 18 DSGVO)
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) und
  • das Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Deiner Daten (Art. 21 DSGVO).

 

Wenn die Verarbeitung auf Grund Deiner Einwilligung erfolgt, hast Du zudem das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der auf Grund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

 

Zur Ausübung Deiner Rechte wende Dich bitte an Uns als Datenschutzbeauftragten unter office@wypeitaway.com oder

+43 50 88 98

 

Wenn Du glaubst, dass die Verarbeitung Deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgendeiner Weise verletzt worden sind, steht es Dir frei, bei der Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.

 

Wir kümmern uns jedoch lieber direkt um Deine Anliegen, bitte kontaktiere uns unter office@wypeitaway.com oder +43 50 88 98

 

Mit Anklicken des Buttons „Versicherung abschließen“ nimmst Du die Datenschutzhinweise zur Kenntnis und bestätigst Deine Entscheidungen zur Zustimmung oder Nicht-Zustimmung der Einwilligung(en). Sofern Du als Versicherungsnehmer eine Versicherung für eine versicherte Person abschließt, bestätigst Du zusätzlich, dass Du

  • die versicherte Person über die Datenverarbeitung vollständig informiert hast und
  • von der versicherten Person die durch Deine Eingaben auf unseren Online-Abschluss-Webseiten abgegebenen Einwilligungen nachweisbar eingeholt hast. Die Datenschutzhinweise sind für Sie auf www.wypeitaway.com im Bereich „Datenschutz“ jederzeit aufruf-, reproduzier- und druckbar.